1. Quiz
  2. >
  3. Welche der sieben Todsünden ...
  4. >
  5. Frage

Welche der sieben Todsünden bist du? Test

1. Welche Aussage kommt Ihnen am meisten zu, wenn es um Besitztümer geht?

Ich bin zufrieden mit dem, was ich habe.

Ich will immer mehr.

Ich beneide, was andere haben.

Materielle Dinge sind mir eigentlich egal.

2. Wie gehen Sie an Ihre Arbeit oder Aufgaben heran?

Ich bin fleißig und fleißig.

Ich werde schnell wütend, wenn die Dinge nicht so laufen, wie ich es mir vorstelle.

Ich bin neidisch auf diejenigen, die mehr erreichen als ich.

Ich bevorzuge es, es ruhig angehen zu lassen und die Dinge in meinem eigenen Tempo zu erledigen.

3. Wie sehen Sie sich selbst im Vergleich zu anderen?

Ich schätze meine Qualitäten, ohne mich zu vergleichen.

Ich glaube, dass ich anderen überlegen bin.

Ich beneide die Talente und Erfolge anderer.

Ich denke nicht wirklich viel darüber nach.

4. Wie gehen Sie mit intensiven Emotionen wie Wut oder Leidenschaft um?

Ich halte sie im Zaum und drücke sie angemessen aus.

Ich lasse mich oft von ihnen verzehren und um mich schlagen.

Ich beneide diejenigen, die ihre Gefühle besser kontrollieren können.

Ich gehe entspannt vor und lasse mich nicht so schnell aufregen.

5. Wie würden Sie Ihre Beziehung zum Essen beschreiben?

Ich esse, wenn ich hungrig bin, und höre auf, wenn ich satt bin.

Ich möchte mich immer etwas Essen gönnen

Ich genieße Essen, übe aber Mäßigung.

Ich betrachte Essen als etwas, das zum Überleben notwendig ist, und konzentriere mich darüber hinaus nicht darauf.

6. Welches Szenario beschreibt Ihre Herangehensweise an romantische Beziehungen am besten?

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen und aufregenden romantischen Begegnungen.

Ich glaube an leidenschaftliche, intensive Beziehungen zu meinem Partner.

Ich lege mehr Wert auf emotionale Intimität und tiefe Verbindungen als auf körperliche Wünsche.

Beziehungen? Ich konzentriere mich vorerst lieber auf andere Aspekte des Lebens.

7. Was ist Ihrer Meinung nach Ihre größte Schwäche?

Den Versuchungen leicht nachgeben.

Manchmal fällt es mir schwer, meine Wut unter Kontrolle zu bringen.

Manchmal bin ich mir selbst gegenüber zu kritisch.

Es fällt mir schwer, konzentriert und motiviert zu bleiben.